• Allgemein

    Ich bin TEH-Praktikerin!

    Endlich ist es soweit – ich bin jetzt eine ausgebildete TEH-Praktikerin und richtig stolz darauf! Nach intensiven zehn Monaten fand die umfangreiche Ausbildung zur Kräuterfachfrau mit der Abschlussprüfung, Präsentation der Seminararbeit sowie der feierlichen Verleihung ihr krönendes Ende. Warum ich so begeistert von dieser Ausbildung bin, was ich alles gelernt habe und warum dies nicht meine letzte Ausbildung beim TEH-Verein bleiben wird:    Ausbildung zum TEH-Praktiker Von Februar 2017 bis November 2017 dauerte die Ausbildung zur TEH-Praktikerin, die 160 Lehreinheiten umfasst und berufsbegleitend über das Wifi-Salzburg angeboten wird. Vorwiegend fand die Ausbildung in Unken bei Lofer Freitags und Samstags statt. Der Lehrgang spricht alle Interessierten an, die traditionelle Praktiken im privaten Umfeld oder auch professionell (Seminare, Heilpflanzenführungen, Produktion…

  • Allgemein,  Workshops

    Mein Kräuterworkshop in der Zeitung!

    Heute freue ich mich wie ein kleines Kind an Weihnachten!!! Warum? Ricky Knoll, Redakteurin der Stadtnachrichten, ist privat genauso fasziniert und begeistert von unseren heimischen Kräutern wie ich. Sie hat an meinem Kräuterkurs vor zwei Wochen teilgenommen und einen großartigen Artikel darüber verfasst. Ihr findet den Bericht heute, als Beilage der Salzburger Nachrichten, in den Stadt Nachrichten sowie Flachgauer Nachrichten und online hier: http://www.salzburg.com/epaper…/PHP-Files/archivedpages.php… Weitere Informationen zu meinem Workshop „Gartenkräuter – Rezepte für Küche, Gesundheit und Schönheit“ findest du hier: Kräuterworkshop

  • Diplom Ernährungstrainer
    Allgemein

    Auf ein spannendes 2017!

    Superfoods aus meinem Garten Nach einer etwas ausgedehnten Weihnachts-Blogpause melde ich mich nun endlich zurück! Der Jänner stand ganz im Zeichen der Fertigstellung meiner Diplomarbeit über „Superfoods aus meinem Garten“. Viele viele Stunden habe ich mit intensiven Recherchen verbracht, stapelweise Bücher gewälzt und unzählige Fotos des letzten Gartenjahres gesichtet und bearbeitet. Auf das Resultat bin ich sehr stolz. „Superfoods aus meinem Garten“ ist ein informatives Werk mit vielen praktischen Hinweisen für den eigenen Garten geworden. Beurteilt wurde die Diplomarbeit von der Vitalakademie Salzburg übrigens mit Auszeichnung, was bedeutet, dass ich meine Ausbildung zur Diplomierten Ernährungstrainerin mit Auszeichnung bestanden habe. 🙂 Natürlich möchte ich euch meine Recherchenergebnisse und Erfahrungen aus meiner eigenen Küchen- und Gartenpraxis nicht vorenthalten…

  • Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke für die Küche
    Allgemein

    Do-It-Yourself Geschenke

    Endspurt ist angesagt – noch wenige bis zum heiligen Abend. Also noch genügend Zeit für ein selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk für Familie, Arbeitskollegen, liebe Freunde… Mein heutiger Post ist all jenen gewidmet,  die noch auf der Suche nach einem DIY-Weihnachtsgeschenk sind! Im letzten Jahr gab es von mir köstliches Crunchy Müsli im Glas, klar dass ich mir für dieses Jahr auch ein Natürlich-Hausgemacht-Weihnachtsgeschenk überlegt habe! Im Laufe dieses Jahres habe ich wieder viel Neues in meiner Küche ausprobiert. Ein paar Köstlichkeiten davon finden sich in meinem Weihnachtspackerl wieder. 🙂 Do-it-youself-Weihnachtsgeschenke Blüten-Zucker Diesen Sommer habe ich in meinem Garten viele essbare Blüten (wie Lavendel, Malve, Ringelblume, Kapuzinerkresse) gepflanzt, gesammelt, getrocknet und bis jetzt in einem Glas aufbewahrt.…

  • Diplomarbeit für die Vitalakademie
    Allgemein,  Superfoods

    Superfoods: Diplomarbeit

    Superfoods: Diplomarbeit zur Ernährungstrainerin an der Vitalakademie in Salzburg Heute schicke ich euch ein paar Grüße aus meinem Büro! Im Jänner muss ich meine Diplomarbeit über heimische Superfoods abgeben, um das Diplom zum Ernährungstrainer zu erhalten. Also bin ich beschäftigt mit Recherchieren, Texten, Layouten, Fotos bearbeiten… Das Resultat gibt´s bald am Blog zu sehen!  

  • Magazin für nachhaltige Lebenskultur
    Allgemein

    Foodtrend „Super Local Food“

    Im aktuellen Magazin LEBENSART – Das Magazin für nachhaltige Lebenskultur findet ihr einen spannenden Artikel über die 15 Foodtrends die unser Essen heute und morgen bestimmen. Ich freue mich total, denn ich wurde auch interviewt und durfte zum Foodtrend „Super Local Food“ ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Das Magazin findet ihr übrigens hier: LEBENSART http://www.lebensart.at/lebensart-september-2016-inhalt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen