Natürliche Küche,  Zum Naschen

Blitz-Kuchen mit Zucchini

Gemüse schmeckt auch als Kuchen sehr lecker! Das Rezept für den Zucchini-Kuchen hat mir meine liebe Freundin Alexandra zur Verfügung gestellt – danke meine Liebe dafür! Ich habe das Rezept ausprobiert und ein paar Bilder für euch gemacht.

Rezept Zucchini-Kuchen

Zutaten: 2 Eier, 200g Rohrzucker, 1 Becher geriebener Mohn, 370g Mehl, 600 g Zucchini geraspelt (mit Schale und Kernen), 1/4 l Buttermilch, 1 EL Öl, 1 Päckchen Backpulver
Zubereitung: Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, zum Schluss den Zucchini unterheben, die Masse in die gefettete Backform streichen und bei 180° Heißluft ungefähr 45 Minuten backen.

Teig für den Zucchini Kuchen

Teig für Zucchini Kuchen in eine Form gießen

Zucchini Kuchen frisch aus dem Backrohr

Noch mehr Tipps und Rezepte von mir erfährst du in meinen Workshops
in meiner Kräuterküche in Bürmoos!

Blitz-Kuchen mit Zucchini
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen