Allgemein

Die Grillsaison ist eröffnet

Rolands Grillschule - Roland Reiter

Gastbeitrag von Roland Reiter
AMA Grill- und Barbecue Trainer


 

 

 

Die Grillfreunde starten wieder durch

Es ist Frühling und die neue Saison startet. Überall werden die Grillgeräte herausgeholt und aufpoliert. Die Gartengarnituren werden aufgestellt und man sieht gute Laune und ausgelassene Stimmung. Der Duft von Gegrilltem liegt wieder in der Luft. Wer kennt das nicht, man geht spazieren und es riecht köstlich. Sofort ist der Hunger da und es schießen einem viele Gedanken an herrliches Essen und schöne Abende mit Freunden durch den Kopf.  Interessante Gespräche, ein gutes Gläschen Wein oder Bier und natürlich viele Köstlichkeiten vom Grill. Aber Grillen ist viel mehr als das – Grillen ist Emotion, Grillen ist Leidenschaft.

Die Garprozesse beim Grillen sind relativ kurz und schonend. Der Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe wird dadurch bestmöglich gewährleistet.  Fleisch, Fisch und Gemüse werden beim Grillen besonders fettarm gegart, was ja heute auch ein wichtiger Punkt bei der Zubereitung ist. Was aber auch Gegrilltes so besonders macht sind die köstlichen Röststoffe und Röstaromen die beim Grillen entstehen. Ob Vorspeise, Hauptspeise oder Nachspeise, nahezu alles ist heute möglich auf dem Grill zuzubereiten.

Ich überrasche die Gäste auch gerne mit neuen Geschmäckern und Gerichten vom Grill, die man oft so nicht erwartet. Es muss meistens auch gar nicht kompliziert sein, manchmal sind es die einfachen Zutaten die den Unterschied oder das Besondere ausmachen.  Bei mir gibt es vieles direkt vom Garten, Kräuter, Gemüse, Salat, Kartoffeln u.v.m. Wichtige Schlagworte für mich sind saisonal, regional, bio, nachhaltig. Ich nehme auch gerne Rezepte oder Anregungen von früher auf und verarbeite sie weiter. Grillen war und ist immer etwas Besonderes.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine erfolgreiche Grillsaison mit vielen unvergesslichen Grillabenden. Lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit!

Euer Roland Reiter
Rolands Grillschule Bürmoos

 

Abschließend eines meiner Lieblingsrezepte für euch zum Nachgrillen!


Gefüllte Bratwürstel oder „Würstchen, die es in sich haben“

Rolands Grillschule - Bratwürste mit grünem Spargel

Zutaten:
Schweinsbratwürstel – überbrüht
Frühlingszwiebeln
Frühstücksspeckscheiben
verschiedene Kräuter  z.B. Thymian
Parmesan

Allergene lt. Verordnung:  M, G

Vorbereitungszeit: ca. 5 Min.
Hitze: direkte Hitze
Garzeitzeit: ca. 6-7 Min.
Temperatur: ca. 190°-200°

Zubereitung:
Die Grillpfanne oder die Grillplatte aufheizen und mit ein klein wenig Öl bestreichen. Achtung – das Öl darf aber nicht ins Feuer tropfen! Die Frühlingszwiebeln waschen und trocknen, in die gewünschte Länge schneiden und kurz auf der Grillplatte oder in der Grillpfanne direkt grillen. Vom Grill nehmen und beiseite stellen. Die Schweinsbratwürstel der Länge nach durchschneiden, vorne und hinten aber 2 cm stehen lassen. Die „angegrillten“ abgekühlten Frühlingszwiebeln in die Öffnung stecken. Den Thymian vom Stängel abzupfen und den Parmesan reiben. Beides in die Öffnung streuen. Die Würstel mit den Speckstreifen umwickeln und auf beiden Seiten direkt grillen bis sie schön knusprig und braun sind, dann servieren und genießen.
Wenn Ihr mehr über AMA Grill- und Barbecue Trainer Roland Reiter wissen wollt oder Interesse an einem Grillworkshop habt findet ihr alle Informationen unter www.rolands-grillschule.at und auf Facebook www.facebook.com/rolandsgrillschule.

Bildnachweis Titelbild: VRD @ fotolia.com

Die Grillsaison ist eröffnet
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen