Allgemein

Do-It-Yourself Geschenke

Do-it-yourself Weihnachtsgeschenk
Do-it-yourself Weihnachtsgeschenk

Endspurt ist angesagt – noch wenige bis zum heiligen Abend. Also noch genügend Zeit für ein selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk für Familie, Arbeitskollegen, liebe Freunde… Mein heutiger Post ist all jenen gewidmet,  die noch auf der Suche nach einem DIY-Weihnachtsgeschenk sind! Im letzten Jahr gab es von mir köstliches Crunchy Müsli im Glas, klar dass ich mir für dieses Jahr auch ein Natürlich-Hausgemacht-Weihnachtsgeschenk überlegt habe!

Im Laufe dieses Jahres habe ich wieder viel Neues in meiner Küche ausprobiert. Ein paar Köstlichkeiten davon finden sich in meinem Weihnachtspackerl wieder. 🙂

Do-it-youself-Weihnachtsgeschenke

Blütenzucker selbst gemacht
Blütenzucker

Blüten-Zucker

Diesen Sommer habe ich in meinem Garten viele essbare Blüten (wie Lavendel, Malve, Ringelblume, Kapuzinerkresse) gepflanzt, gesammelt, getrocknet und bis jetzt in einem Glas aufbewahrt. Diese werden in einem Mörser, Mixer oder Food Processor fein gehackt und mit Zucker vermischt – fertig ist euer Blüten-Zucker! Selbes Prinzip wie beim Kräuterblütensalz.  Tipp: Falls ihr keine getrockneten Blüten habt, könnt ihr diese in der Apotheke kaufen!

Kräutersalz selbst gemacht
Kräutersalz

Kräuter-Salz

Das Kräutersalz bereite ich auf dieselbe Art zu. Getrocknete Kräuter werden fein gehackt und anschließend mit feinem Salz vermischt. Rezeptideen dazu findet ihr hier: Gewürzsalz

 

Frischkäse mit Knoblauch und Chili
Frischkäse mit Knoblauch und Chili

Frischkäse in Öl mit getrockneter Chili und Knoblauch eingelegt

ie ihr Frischkäse Zuhause selber machen könnt habe ich erst kürzlich in meinen Artikel „Frischkäse selbst gemacht“ zusammengeschrieben. Für das Weihnachtsgeschenk schneide ich den Frischkäse in kleine Würfel, fülle die Stücke zusammen mit einem Stück Knoblauch sowie einer getrockneten Chili in ein Marmeladenglas und übergieße mit hochwertigem nativen Olivenöl.

Quittengelee
Quittengelee

Quitten-Gelee

Für das Gelee hab ich die Quitten in einem Dampfentsafter entsaftet. Der Saft wird zusammen mit Zucker und Gelierzucker aufgekocht und heiß in Gläser abgefüllt. Für alle die Quitten lieben (so wie ich) – ein Traum!

Eierlikör selbst gemacht
Eierlikör

Eierlikör

Ich muss zugeben – der Eierlilör gehört eher nicht zur Kategorie „Gesund“. ABER: An Weihnachten darf man sich auch mal eine kleine Kalorien-Sünde gönnen finde ich. Ich verwende für den Eierlikör den Dotter von sechs Bio-Eiern, diese verquirle ich mit 200 g Staubzucker sowie 1 Packung Bourbon-Vanille-Zucker, weiters kommt dazu 1 Becher Schlagobers, 150 ml Milch und 250 ml 80 prozentiger Korn. Alles ordentlich rühren bis die Konsistenz cremig ist (ich verwende dafür meinen Kitchenaid Food Professor, klappt genial) und danach in Flaschen abfüllen. Wie gesagt – eine Kalorienbombe, aber lecker! 🙂

Apfelchips selbst gemacht
Apfelchips

Apfelchips

Für selbstgemachte Apfelchips benötigt ihr (am besten) Bio-Äpfel sowie ein Dörrgerät (oder einen Backofen mit dem ihr Trocknen könnt). Die Anleitung findet ihr übrigens hier: Apfelchips selbst gemacht

 

Selbst gemachtes im Glas
Selbst gemachtes im Glas

Fertig ist mein ganz besonderes Weihnachtspackerl! 🙂

Do-It-Yourself Geschenke
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen