Kräuter-Rezepte,  Zum Naschen

Energiebällchen mit Brennesselsamen

Energiebällchen liebe ich – als gesunde Nascherei und Alternative zu Schokolade, wenn mich der süße Hunger packt. In mein Rezept verpacke ich Nüsse, die wertvolle Fette enthalten, Haferflocken, die mich lange sättigen und die Süße aus Datteln und Feigen. Ihr könnt die Energiebällchen in Kokosflocken, Kakao oder im Sommer in frischen Blüten wälzen. Ich habe heute das Superfood – die Samen der Brennnessel – gewählt! 

 

Energiebällchen
Energiebällchen mit wertvollen Nüssen, getrockneten Früchten und Brennesselsamen

Energiebällchen mit Brennesselsamen (Thermomix Rezept)

Zutaten:
50g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse)
50g Haferflocken
80g Datteln (getrocknet, ohne Kern)
60g Feigen (getrocknet)
1 TL Kokosöl
1/2 TL Zimt
1 EL Rohkakaopulver
1/2 TL geriebene Orangenschale
(ca.) 2 EL kaltes Wasser
Brennesselsamen zum Wälzen

Zubereitung:
– Nüsse und Haferflocken einwiegen, 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.
– Datteln, Feigen, Zimt, Kokosöl, Rohkakaopulver, geriebene Orangenschale und Wasser zugeben, 15 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
– Aus der Masse Bällchen formen und in den Brennesselsamen wälzen.
– In einer luftdichten Glasschüssel im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitung ohne Thermomix:
– Nüsse gemahlen kaufen
– Datteln und Feigen klein schneiden.
– Nüsse, Haferflocken, Datteln, Feigen, Kokosöl, Zimt, Rohkakaopulver, geriebene Orangenschale und Wasser in einer Schüssel vermengen.
– Aus der Masse Bällchen formen und in den Brennesselsamen wälzen.
– In einer luftdichten Glasschüssel im Kühlschrank aufbewahren.

Noch mehr Tipps und Rezepte von mir erfährst du in meinen Workshops
in meiner Kräuterküche in Bürmoos!

Energiebällchen mit Brennesselsamen
Wie hat dir der Beitrag gefallen?
%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen