Naturgarten,  Pflanzen,  Superfoods

Goji-Beeren

Goji-Beere – eine Superfood-Pflanze

Diese Tage ernte ich die letzten Beeren aus unserem Garten bevor der Schnee kommt! Unsere Superfood Pflanzen – die Gojis – geben jetzt nochmal so richtig Gas und bereichern unsere Küche mit vitaminreichen Beeren.

Goji-Beeren im November

Woher kommt die Goji-Beere?

Urspünglich stammt die Goji-Beere oder Bocksdornfrucht (lat. Lycium barbarum) aus China. Mittlerweile kann man die winterharte Pflanze auch in unseren Regionen anbauen. Die Goji ist eine strauchförmige bis zu zwei Meter hohe Hängepflanze, deren Äste bogenförmig herab hängen. Um der Pflanze Halt zu geben haben wir ihr ein stabiles Rankgitter gebaut. Etwas Geduld muss man für die Goji aufbringen – erst nach drei Jahren ist die Pflanze reif und trägt Früchte von Juni bis in den späten Herbst.

Lilafarbene Blüten der Goji
Im Sommer trägt die Goji kleine lilafarbene Blüten.

Die Goji als Superfood

Die Goji-Beere gehört zusammen mit dem Sanddorn, der Aronia, der Physalis, den Heidelbeeren und vielem mehr zu Superfoods die unserem Garten wachsen. Was genau sind eigentlich Superfoods? Superfoods sind Nahrungsmittel mit einer außergewöhnlich hohen Konzentration an Nährstoffen. Im Fall der Goji-Beere ist es u.a. der Gehalt an Vitamin-C (dreimal höher als bei Orangen), an B-Vitaminen (wichtig u.a. für Nerven und Muskeln) und Eisen (11mg pro in 100g Beeren).

Goji-Beeren reif
Die ersten Beeren zeigen sich ab August.

In der Küche
Je nach Anbaugebiet kann der Geschmack der Gojis etwas variieren – von süß bis herb ist alles möglich. Unsere Beeren sind eher von der herberen Sorte, was mich im Müsli oder getrocknet im Studentenfutter wenig stört. Wenn ihr Goji-Beeren kauft solltet ihr darauf achten, dass sie unbehandelt (frei von Spritzmitteln) sind!

Goji-Beeren
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen