Hauptgerichte,  Selbstversorgt

Leichte Zucchini-Suppe für den Sommer

Die Zucchini ist für mich das perfekte Sommergemüse – sie wächst ohne viel Zutun im Gemüsebeet oder sogar in Töpfen, beschenkt uns mit einer großen Fülle an Früchten und lässt sich vielseitig verwenden. Heute habe ich eine leichte Suppe mit Gemüse aus meinem Garten gekocht.

Zutaten für die Zucchini Suppe

Rezept Zucchini-Suppe

Zutaten: 2 Stangen Lauch, 3 Karotten, 2 Zucchini, 1 Fenchelknolle

Zubereitung: Lauch in kleine Ringe schneiden, in Olivenöl oder Kokosöl andünsten, die restlichen Zutaten hinzufügen und mit Gemüsebrühe bedeckt köcheln lassen. Abschließend die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Schnittlauch oder Sprossen (wie Radieschensprossen) servieren.

Lauch in Olivenöl oder Kokosöl andünsten

 

Zutaten hinzufügen und mit Gemüsebrühe bedeckt köcheln lassen

 

Zucchini Suppe mit Schnittlauch oder Sprossen servieren

Noch mehr Tipps und Rezepte von mir erfährst du in meinen Workshops
in meiner Kräuterküche in Bürmoos!

Leichte Zucchini-Suppe für den Sommer
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen