• Kräuter,  Kräuter-Rezepte,  Naturgarten,  Natürliche Küche,  Vorratshaltung

    Basilikum-Knoblauch-Öl

    In diesem Jahr wächst der Basilikum in meinem Garten besonders gut! Ich habe ihn wieder ins Tomatenhaus gepflanzt, wo er vor Regen geschützt ist und viel Wärme und Sonne bekommt. Natürlich mache ich aus den vielen Blättern und Blüten köstliches Basilikum-Pesto für meine Vorratskammer, aber ich lege den Basilikum auch in Öl ein! Selbst gemachtes Basilikum-Öl mit Knoblauch schmeckt köstlich zu Tomaten-Mozzarella oder einfach nur über den Salat. Rezept Basilikum-Knoblauch-Öl Zutaten: frische Blüten und Blätter des Basilkum 1 Knoblauchzehe kaltgepresstes Bio-Olivenöl Marmeladenglas Zubereitung: 1. Frische Blätter und Blüten des Basilikum ernten, nicht waschen. 2. Die Blätter und Blüten grob mit einem Messer schneiden. 3. Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. 4. Die Zutaten in…

  • Garten,  Kräuter,  Kräuter-Rezepte,  Naturgarten,  Naturkosmetik

    Rosenblüten-Badesalz

    Der Schulabschluss steht vor der Türe – morgen ist endlich Zeugnisverteilung und ich starte mit meiner Familie in die wohlverdienten Sommerferien! Am Ende des Schuljahres bedanke ich mich mit einer Kleinigkeit bei der Klassenlehrerin (oder dem Klassenlehrer). Natürlich kommt für mich nur etwas selbst gemachtes als kleines Dankeschön in Frage. 🙂 In diesem Jahr bekommen die Lehrerinnen meiner Kinder ein selbst gemachtes Rosenblüten-Badesalz:   Rosenblüten-Badesalz selbst gemacht Das selbst gemachte Badesalz ist schnell gemacht, mit wenigen Zutaten! Ich habe für das Salz Rosenblüten aus meinem Garten verwendet, die ich getrocknet habe. Ihr könnt diese aber auch in der Apotheke kaufen. Zusätzlich benötigt ihr eine Packung Totes Meer Salz (1kg) sowie ca. 40g Kakaobutter Blättchen (erhältlich…

  • Kräuter

    Kräuterwanderung auf der Rettenbach-Alm in Bad Ischl

    Gestern war ich bei perfektem Sommer-Wanderwetter mit meinen Kolleginnen des Lehrganges Diplomierter Kräuterpädagoge auf der Suche nach spannenden Kräutern. Fündig geworden sind wir auf der Rettenbach-Alm in Bad Ischl, die der Ausgangspunkt unserer Wanderung war. Meine Kamera hatte ich für meine Leser mit im Gepäck und habe einige Fotos von verschiedenen Pflanzen gemacht!  Kräuterwanderung auf der Rettenbach-Alm in Bad Ischl   Du interessierst dich auf für Kräuter in unsere Heimat? Komm zu einem meiner Kräuter-Workshops! 

  • Kräuter,  Kräuter-Rezepte,  Naturgarten,  Natürliche Küche,  Vorratshaltung

    Bärlauchknospen konservieren – mit Essig und Honig

    Die Zeit des Bärlauch ist noch lange nicht vorbei! Die Blätter sammle ich jetzt nicht mehr, sie sind schon zu groß und ausgewachsen. Die Pflanze verlagert ihre Energie in die Knospen und Blüten, da sie sich jetzt vermehren und verbreiten möchte. Gegen Mitte/Ende April sammle ich darum die Knospen des Bärlauch. Ich gehe dafür an dieselbe Stelle, wo ich vor ein paar Wochen bereits die Blätter gesammelt habe und der Bärlauch in Hülle und Fülle wächst. Mit einer Schüssel in der Hand stapfe ich durch den Wald und nehme mir ein paar Knospen mit. Zuhause angekommen werden die wertvollen Bärlauchknospen sorgfältig verarbeitet und eingelegt:  Rezept Bärlauchknospen in Essig eingelegt Zutaten (für ca. 4 -5 kleine Einmachgläser): 2…

  • Kräuter,  Kräuter-Rezepte,  Natürliche Küche,  Superfoods,  Zum Naschen

    Energiebällchen mit Brennesselsamen

    Energiebällchen liebe ich – als gesunde Nascherei und Alternative zu Schokolade, wenn mich der süße Hunger packt. In mein Rezept verpacke ich Nüsse, die wertvolle Fette enthalten, Haferflocken, die mich lange sättigen und die Süße aus Datteln und Feigen. Ihr könnt die Energiebällchen in Kokosflocken, Kakao oder im Sommer in frischen Blüten wälzen. Ich habe heute das Superfood – die Samen der Brennnessel – gewählt!    Energiebällchen mit Brennesselsamen (Thermomix Rezept) Zutaten: 50g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse) 50g Haferflocken 80g Datteln (getrocknet, ohne Kern) 60g Feigen (getrocknet) 1 TL Kokosöl 1/2 TL Zimt 1 EL Rohkakaopulver 1/2 TL geriebene Orangenschale (ca.) 2 EL kaltes Wasser Brennesselsamen zum Wälzen Zubereitung: – Nüsse und Haferflocken einwiegen, 10…

  • Kräuter,  Kräutertee,  Naturapotheke,  Vorratshaltung

    Tee mit Kräutern aus dem Garten selbst gemacht

    Es ist wieder soweit – jeder schnieft, hustet oder hat Kopfschmerzen! Gerade in der Erkältungszeit schätze ich meine Hausmittel sehr und vertraue auf die Kraft aus der Natur. Über das ganze Jahr hinweg war ich fleißig und habe verschiedene Pflanzen gesammelt und getrocknet, um diese für eigene Teemischungen zu verwenden. Welche das im Detail sind und wie ihr sie verarbeitet habe ich für euch zusammengefasst:    Teekräuter selber sammeln, trocknen & lagern Kräuter für den Tee selber sammeln – warum macht das überhaupt Sinn? Wo ich doch ganz praktisch die verpackten Tee-Sackerl überall kaufen kann?! Wie so oft gilt auch hier – ich weiß was drin ist und habe Einfluss auf die Qualität!…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen