Basis-Rezepte,  Garten

Rezeptideen mit Erdbeeren

Erdbeeren aus dem eigenen Garten

Endlich ist es soweit – in Österreich sind die Erdbeeren reif! Täglich warten sie im eigenen Garten, am Balkon oder im Erdbeerland nur darauf gepflückt zu werden. Doch was könnt ihr mit den süßen Früchten machen? Hier ein paar Ideen für euch:

1. Erdbeereis

Ganz klar auf Platz eins ist das selbstgemachte Erdbeereis! Die Zubereitung ist supereinfach: Frische Erdbeeren in einen Mixer geben (oder in ein Gefäss und mit dem Pürierstab pürieren), Wasser hinzufügen (Tipp: Verwendet nicht zu viel Wasser, sonst schmeckt das Eis später zu wässrig!) und mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Jetzt wird die Flüssigkeit in Eisformen eingefüllt und ab damit in den Gefrierschrank. Fertig ist das leckere Fruchteis!

Selbstgemachtes Erdbeereis

2. Erdbeer-Marmelade

Ein Klassiker ist die selbstgemachte Erdbeer-Marmelade. Rund 1,2 kg gewaschene Früchte ohne Blätter und Stiele in einen Topf geben und mit 1 Packung (500g) Gelierzucker 3:1  aufkochen. Anschließend mit dem Stabmixer fein pürieren, heiß in Gläser abfüllen, auf den Deckel umdrehen und abkühlen lassen. Erdbeeren lassen sich als Marmelade prima mit verschiedenen Früchten kombinieren, zum Beispiel mit Rhabarber oder roten Johannisbeeren.

Erdbeeren für die Erdbeermarmelade

3. Beeren-Smoothie

Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Aroniabeeren, Brombeeren, Heidelbeeren – von Juni bis August ist Beerenzeit. Diese bunte Vielfalt könnt ihr in vitaminreichen Shakes kombinieren. Zum Beispiel im Milchshake, als erfrischenden Drink mit Eiswürfeln oder für einen Frühstücks-Shake mit Joghurt und Haferflocken.

4. Chiapudding mit Kokos und Erdbeeren


Superfoods sind total im Trend – das hat sich auch die Salzburgerin Carolina vom Blog „Ach du gute Güte“ gedacht und hat ein sehr leckeres Rezept kreiert. Mir hat es so gut gefallen, dass ich es euch empfehlen möchte: Chiapudding mit Kokos und Erdbeeren 

Chiapudding mit Kokos und Erdbeeren

5. Erdbeer-Topfen-Maske für die Schönheit

Zu guter Letzt noch ein Beauty-Tipp von mir! Eine Erdbeer-Topfen-Maske wirkt porenreinigend und erfrischend. Was ihr dafür benötigt? Nur Erdbeeren und Topfen. Eine Handvoll Erdbeeren pürieren, mit 2 El Topfen vermengen, auf die gereinigte Haut auftragen und 10 Minuten einwirken lassen, anschließend mit warmen Wasser abspülen.

Wie ihr Erdbeeren richtig pflanzt erfahrt ihr in meinem Artikel „Erdbeeren aus dem eigenen Garten„!

Noch mehr Tipps und Rezepte von mir erfährst du in meinen Workshops
in meiner Kräuterküche in Bürmoos!

Rezeptideen mit Erdbeeren
Wie hat dir der Beitrag gefallen?

One Comment

  • Iris

    Dein Erdbeermarmeladen Rezept hat’s mir angetan! Ich hab’s gleich mit Rhabarber gemacht! Sooooo lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen