• Brot & Gebäck,  Kochen für die Familie,  Natürliche Küche

    Dinkelbrot mit Molke und Kürbiskernen

    Bei der Herstellung von Frischkäse bleibt die Molke als Nebenprodukt übrig. Ich habe einen Teil der Molke, die bei der Herstellung meines Frischkäses entstanden ist, für ein köstliches Dinkelbrot mit Vollkornanteil und Kürbiskernen verwendet:  Rezept: Dinkelbrot mit Molke und Kürbiskernen Zutaten: 300g Dinkel im Ganzen (frisch mahlen oder Vollkornmehl verwenden) 500g Dinkelmehl 1 EL Salz 1 EL Brotgewürz gemischt (Anis, Fenchel, Kümmel, Koriander nach Geschmack) 1 EL Backmalz 1/2 Würfel Bio-Germ (+ Prise Zucker) 100g Wasser (um den Germ darin aufzulösen), handwarm 350g Molke (von der Herstellung des Frischkäses) 1 Handvoll Kürbiskerne Zubereitung: Dinkelkörner frisch mahlen oder Vollkornmehl verwenden. Brotgewürz frisch mahlen – eventuell im Mörser mit Salz vermischt fein zerreiben. Wasser mit Germ…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen