Brot & Gebäck

Dinkel-Vollkornbrötchen mit Buchweizen

Die volle Kraft des Korns steckt im Vollkorn! Wir finden darin viele für den menschlichen Körper essentielle Nährstoffe: Komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffen, Vitamine und Mineralstoffe sowie wertvolle ungesättigte Fettsäuren und Eiweiß. Den höchsten Wert hat frisch gemahlenes Korn, da bereits wenige Stunden nach dem Vermahlen der Oxidationsprozess einsetzt und die Wertigkeit der Nährstoffe abnimmt! Darum habe ich ein Rezept mit frischem Mehl aus vollem Korn entwickelt, dass die volle Power an Nährstoffen enthält und zudem köstlich schmeckt: 

Gesunde Vollkornbrötchen
Dinkel-Vollkornbrötchen mit Buchweizen

Rezept Dinkel-Vollkornbrötchen mit Buchweizen

Laktosefrei Vegan

Zutaten:

200g Buchweizenkörner
400g Dinkelkörner
1 EL Kräutersalz
1 EL Brotgewürz im Ganzen
380g handwarmes Wasser
1/2 Würfel Bio-Germ
Prise Zucker
20g Olivenöl
20g Balsamico-Essig
Saaten wie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, Mohn

Zubereitung im Thermomix:

  1. 200g Buchweizenkörner für 45 Sekunden / Stufe 10 fein mahlen, anschließend in eine extra Schüssel umfüllen.
  2. 200g Dinkelkörner mit 1 EL Brotgewürz für 45 Sekunden / Stufe 10 mahlen, anschließend zum Buchweizenmehl umfüllen.
  3. 200g Dinkelkörner mit 1 EL Kräutersalz für 45 Sekunden / Stufe 10 mahlen und zum restlichen Mehl umfüllen.
  4. Den Mixtopf kurz ausspülen.
  5. Das handwarme Wasser mit dem Germ und einer Prise Zucker im Mixtopf für 3 Minuten / 37°C / Stufe 1 erwärmen.
  6. Die Mehlmischung, das Öl sowie den Balsamico-Essig zugeben und für 2 Minuten mit der Teigknetfunktion kneten.
  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 50°C Heißluft erwärmen.

    Brötchen aus Buchweizen und Dinkel
    Vollkornbrötchen aus Buchweizen und Dinkel
  8. Ein Baguette-Blech mit Backpapier auslegen, mit nassen Händen Brötchen formen und diese ins Backblech legen. An der Oberseite mit einem Messer leicht einschneiden, mit einer Wasserflasche besprühen, mit Saaten nach Wahl bestreuen und für ca. 10 – 15 Minuten aufgehen lassen.
  9. Anschließend werden die Brötchen bei 180°C Heißluft für ca. 25 Minuten fertig gebacken.

Noch mehr Tipps und Rezepte von mir erfährst du in meinen Workshops
in meiner Kräuterküche in Bürmoos!

Dinkel-Vollkornbrötchen mit Buchweizen
4.5 (90%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen