Workshop-Termine

WORKSHOPS 1. Halbjahr 2019 – Neue Termine! 

Die Workshops finden zu den angeführten Terminen ab 17 Uhr in meiner Kräuterküche in Bürmoos (Zeisiggasse 5) statt. Inkludiert im Kursbeitrag sind die Kosten für Materialien, Lebensmittel, sowie Getränke. Außerdem erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Skript mit allen wichtigen Informationen zum Nachlesen und dürfen die selbst gemachten Kräuter-Produkte bzw. Backwaren mit nach Hause nehmen.

Teilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung via e-Mail an veranstaltung@natuerlich-hausgemacht.at.

 


Natürlich Brot backen – variantenreich, köstlich, gesund

Lerne köstliches Brot & Gebäck mit einfachen Zutaten und herrlichen Kräutern selbst zu backen! Wir backen köstliches Bauernbrot mit Sauerteig, einen süßen Hefe-Teig, einen Basis-Teig für Semmel & Co. sowie gesunde Kornspitz aus vollem Korn – und lassen uns beim gemütlichen Ausklang die Backwaren mit selbst gemachten Aufstrichen schmecken.

Kursbeitrag: 30 Euro

Termine:
25. Jänner 2019
1. März 2019
26. April 2019

Detaillierte Informationen zum Workshop findest du hier: Workshop Natürlich Brot backen 


Harzsalbe – Erste Hilfe aus der Natur

Die „Pechsalbe“ hat eine lange Tradition in der Hausapotheke der Salzburger. Gemeinsam stellen wir zwei Varianten her – eine klassische Salbe mit Heilkräutern wie Schafgarbe und Ringelblume sowie eine Einreibung. Sämtliche Materialkosten, ein Skript mit allen Informationen sowie ein kleiner Snack und Getränke sind im Kursbeitrag enthalten.

Kursbeitrag: 30 Euro

Termin: 11. Jänner 2019

Detaillierte Informationen zum Workshop findest du hier: Workshop Harzsalbe – Erste Hilfe aus der Natur

 

 


Cremen selber rühren – für die Haut 40+

Individuelle Cremen für die Haut kannst du ganz einfach Zuhause selber machen! In meinem Workshop lernst du, wie du eine geschmeidige Creme herstellst und erfährst welche Zutaten (Kräuter, Ölauszüge, Tinkturen, Hydrolate, ätherische Öle) du für deine persönliche Creme verwenden kannst. Gemeinsam rühren wir zwei verschiedene Cremen speziell für die Haut ab 40 an. Die Kosten für die Materialien, ein umfangreiches Skript mit den Rezepten für die Cremen sowie ein kleiner Snack und Getränke sind im Kursbeitrag enthalten.

Kursbeitrag: 45 Euro

Termin: 18. Jänner 2019

Detaillierte Informationen zum Workshop findest du hier: Workshop Cremen selber rühren – für die Haut 40+

 


Grüne Kosmetik – Teil 1 – Basispflege

Ich biete drei verschiedene umfangreiche Workshops für selbst gemachte Kosmetik an. Diese können einzeln oder im Paket gebucht werden!

In Workshop „Basispflege“ werden folgende natürliche Kosmetikprodukte hergestellt:

  • Basis-Pflege-Hautcreme
  • Lippenbalsam
  • Reinigungslotion
  • Zahnpflege-Pulver 
  • Creme-Deo
  • Badepralinen 

Kursbeitrag: 55 Euro (inkl. aller Materialien, kleiner Snack und Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Kosmetikprodukten zum Mitnehmen)
Termin: 1. Februar 2019


Grüne Kosmetik –  Teil 2 – Schönheit

Ich biete drei verschiedene umfangreiche Workshops für selbst gemachte Kosmetik an. Diese können einzeln oder im Paket gebucht werden!

In Workshop „Schönheit“ werden folgende natürliche Kosmetikprodukte hergestellt:

  • Körper-Milch
  • Lip-Gloss 
  • Natürlicher Make-Up Entferner
  • Zahn-Öl 
  • Deo-Pralinen
  • Badesalz

Kursbeitrag: 55 Euro (inkl. aller Materialien, kleiner Snack und Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Kosmetikprodukten zum Mitnehmen)
Termin: 8. März 2019


Grüne Kosmetik –  Teil 3 – Sommerpflege

Ich biete drei verschiedene umfangreiche Workshops für selbst gemachte Kosmetik an. Diese können einzeln oder im Paket gebucht werden!

In Workshop „Sommerpflege“ werden folgende natürliche Kosmetikprodukte hergestellt:

  • Handcreme
  • No-Emu Spray
  • Zahnpulver
  • Sprüh-Deo
  • Sonnenpflege
  • Natürliche Haarpflege

Kursbeitrag: 55 Euro (inkl. aller Materialien, kleiner Snack und Getränke, Skript mit Rezepten und selbst gemachten Kosmetikprodukten zum Mitnehmen)
Termin: 17. Mai 2019


Naturseife mit Kräutern

Echte Naturseifen selbst zu machen ist ein ganz besonderes spannendes Handwerk. In diesem Workshop lernst du alles Wichtige für die eigene Seifenproduktion im privaten Haushalt – Sicherheitsmaßnahmen, benötigte Materialien, Öle, Kräuter und Lauge. Detailliert besprechen wir die einzelnen Schritte und stellen anschließend Schritt für Schritt gemeinsam zwei verschiedene Kräuterseifen her: eine Rosen-Lavendel-Seife sowie eine Seife mit grüner Heilerde und Mohn (Gärntnerseife). Sämtliche Materialien, ein sehr detailliertes Skript, die selbst gemachten Seifen sowie ein kleiner Snack und Getränke sind im Kurbeitrag enthalten.

Kursbeitrag: 45 Euro
Termine:
22. Februar 2019
24. Mai 2019

Detaillierte Informationen zum Workshop findest du hier: Workshop Naturseife mit Kräutern


Frühlingsfit mit Kräutern aus der Heimat

Wir erwachen langsam aus dem Winterschlaf und stärken uns mit regionalen Kräutern für den Frühling! Die ersten Wildkräuter werden wir in der Kräuterküche verarbeiten – beispielsweise den Giersch, der viel Vitamin C enthält, das Gänseblümchen, das als eines der ersten Blümchen unsere Wiesen schmückt und gegen Frühjahrsmüdigkeit eingesetzt wird, und natürlich der Löwenzahn, die Gundelrebe, der Bärlauch sowie die ersten Brennesselspitzen. Gemeinsam bereiten wir ein köstliches Wildkräutergericht zu, setzen einen Sauerhonig mit Frühlingskräutern an und mischen uns ein Kräutersalz mit vielen Bitterstoffen. Natürlich gibt es viele Tipps aus der Welt der Kräuter und ein umfangreiches Skript mit vielen Pflanzeninformationen zum Nachlesen Zuhause! Im Kursbeitrag enthalten sind weiters die Lebensmittel und Getränke sowie die selbst gemachten Produkte.

Kursbeitrag: 30 Euro

Termin: 15. März 2019

 


Köstliche Bärlauch-Küche

Der Bärlauch zieht viele von uns jedes Jahr aufs Neue in den Bann. Doch welche Gerichte kann man mit der heilsamen Pflanze zubereiten, warum heißt er eigentlich Bärlauch oder welche Wirkungen werden ihm in der Volksheilkunde zugeschrieben? Diese und noch mehr Fragen werden im Workshop „Köstliche Bärlauch-Küche“ beantwortet! Die Kursteilnehmer lernen den Bärlauch zu erkennen und erhalten viele Ideen für die Umsetzung in der Küche, denn mit dem Bärlauch kann man mehr machen als ihn „nur“ zu Pesto zu verarbeiten. Im Kursbeitrag sind sämtliche Materialien, Lebensmittel und Getränke sowie ein Skript enthalten.

Kursbeitrag: 30 Euro

Termin: 22. März 2019

 

 


Gartenkräuter – Rezepte für Küche, Gesundheit und Schönheit

Du wolltest immer schon einmal wissen, welche Kräuter in deiner Umgebung wachsen und wie du diese verwenden kannst? In meinem Workshop „Gartenkräuter“ tauchst du mit mir in die spannende Welt der heimischen Kräuter ein, du lernst sie beim Rundgang durch meinen Natürlich Hausgemacht Garten kennen, pflückst sie und erfährst wie du diese verarbeiten kannst. Wir werden mit den gesammelten Kräutern ein köstliches Kräutergericht kosten, dazu feines Gebäck backen und passend dazu einen Kräuteraufstrich zubereiten. Gestärkt wenden wir uns den Themen „Gesundheit“ und „Schönheit“ zu und stellen eine alkoholische Tinktur sowie einen Oxymel-Sauerhonig mit frischen Kräutern her, rühren eine bewährte Heilsalbe und mischen eine einfache Hautpflege zum Aufsprühen (No-Emu-Spray). Sämtliche Materialien, Lebensmittel, Getränke, ein umfangreiches Skript und die hergestellten Produkte sind im Kursbeitrag enthalten.

Kursbeitrag: 55 Euro

Termin: 10. Mai 2019

Detaillierte Informationen zum Workshop findest du hier: Workshop Gartenkräuter-Rezepte für Küche, Gesundheit und Schönheit



Kontakt & Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen